neuheiten 2018

Jetzt erhältlich

+ read

Die Kollektion Me Too ist wie ein Zauberhut, aus dem überraschende, bunte Objekte zum Vorschein kommen. Das Schöne ist, dass kein Trick dabei ist. Seit heute stehen nämlich drei weitere Produkte zur Verfügung.

Möchten Sie mehr darüber erfahren?

Hier das erste: The Roof Chair, design Spalvieri & Del Ciotto.

Ein weiches, flexibles Dach, auf das man sich – auch zu zweit – setzen oder von dem man runterrutschen kann, ein Häuschen als Versteck oder ein Tunnel zum Durchschlüpfen. Es ist ein Spiel, aber gleichzeitig ein Einrichtungsgegenstand, der viel Spaß macht, zweckmässig ist, aber auch die kindliche Vorstellungskraft und Kreativität fördert.

Und dann der Tisch Little Big, der wie die Stühle derselben Kollektion dank eines Systems zur Höhenverstellung mit dem Kind wächst. Mit seiner Tischplatte aus robustem HPL und der soliden Holzgestell ist der Tisch ideal für kleine kreative Künstler – zu Hause oder im Kindergarten.

Damit kommen wir zum dritten und vielleicht erstaunlichsten Stück: den lachenden Spiegeln Little Big, design Big-Game.

Sich normal zu spiegeln, ist etwas ganz anderes als sich in einem nach außen oder innen gewölbten Spiegel reflektiert zu sehen! Das Spiel mit dem eigenen Zerrbild ist unwiderstehlich und vergnüglich: Es entführt das Kind in eine Fantasiewelt, in der es auf spontane Weise die Selbstironie erlernt.

1 / 8

Ein ganz neuer Look für den Ausstellungsbereich von Magis in Tokio

+ read

Events

Der Tokioer Showroom von Magis im Aoyama Building öffnete am 1. November mit einem völlig neuen Konzept wieder seine Pforten, nachdem er erweitert und renoviert worden ist. Das neue Konzept wurde von dem Design Fresco ausgearbeitet. Der großzügige und einladende Ausstellungsbereich empfängt die Besucher in einem schlichten und anspruchsvollen Ambiente und lädt sie zu einer Entdeckungsreise in das Magis-Universum ein, das von einem eklektischen Geist gekennzeichnet ist.

Abgesehen von den legendären Produkten gibt es auch viele Neuheiten zu sehen – wie die Kollektion Brut, design Konstantin Grcic – und die Spiegel Vitrail der Designerin Inga Sempé.

1 / 7

Magis @ Salone del Mobile.Milano Shanghai 2018

+ read

Events

Vom 22. bis 24. November nahm Magis zum zweiten Jahr in Folge an der Möbelmesse Salone del Mobile.Milano Shanghai teil. Ein Event, das in der chinesischen Großstadt immer größere Erfolge feiert und dem hochwertigen Design aus Italien viel Sichtbarkeit verschafft. Magis präsentierte eine Auswahl der letzten Neuheiten. Darunter die neue, bunte Kollektion der Spiegel Vitrail, entworfen von Inga Sempé, die originelle Kollektion Brut von Konstantin Grcic und die raffinierte Linie Officina der Designer Ronan & Erwan Bouroullec.

Die zahlreichen Besucher konnten die Produkte aus der Nähe begutachten und sich selbst von deren zweckmäßigem, innovativem und ästhetischem Charakter überzeugen.

Ph: Salva Mendez

1 / 1

Tisch Brut ist Preisträger des Archiproducts Design Award 2018

+ read

Events

Der Tisch Brut, entworfen von Konstantin Grcic, wurde in der Kategorie „Furniture“ für sein entschiedenes und originelles Design, das mit einer funktionellen, höhenverstellbaren Struktur und Böcken aus Gusseisen besticht, mit dem Archiproducts Design Awards 2018 ausgezeichnet.

Ein prestigeträchtiger Preis, auf den Magis sehr stolz ist und der wieder einmal das Bemühen und die Fähigkeit des Unternehmens honoriert: Design, Forschung und Technologie bei der Kreation individueller und zweckmäßiger Einrichtungsgegenstände zu kombinieren.

1 / 3

Magis – Partner der Artissima

+ read

Events

Die Artissima ist eine Messe für zeitgenössische Kunst mit hochwertigen Werken, die Sammler, Kunstliebhaber, Profis und ein breites Publikum aus aller Welt anzieht.

Auch dieses Jahr hat Magis mit viel Begeisterung an dieser renommierten Veranstaltung teilgenommen, die vom 2. bis 4. November die Pavillons in der Halle Oval Lingotto und die ganze Stadt Turin belebte. Magis stellte einige Produkte wie die ikonischen Sitzmöbel Spun von Thomas Heatherwick vor.

Der neue Katalog Me Too – ein passendes Universum für Kinder

+ read

Presse

Beim Durchblättern des neuen Katalogs Me Too beginnt eine Reise in ein magisches Land mit Objekten und Möbeln, Kreationen internationaler Designer, die sich gemeinsam mit Magis auf die Augenhöhe der Kinder begeben haben, um ihnen genau das zu bieten, das sie sich erträumen.

Der neue Katalog zeigt kleine Stühle, die mit den Kindern wachsen, drollige, rundliche Tiere, in der Luft schwebende Fische, eine Schatzkiste für Kostbarkeiten, sowie Schaukelpferde oder einen fliegenden Teppich, der in die Gefilde der grenzenlosen Fantasie entführt. Nach einem langen Ausflug macht es Spaß, die Kleider an die Äste eines Baumes zu hängen, auf dem die Vögel mit einer Katze spielen, sich im Wolkenkratzer ein Buch auszusuchen und im Schutz eines kunterbunten Turms endlich eine wohlverdiente Erholungspause auf dem Bett einzulegen.

Und das ist noch lange nicht alles, was man mit einem einfachen Klick entdecken kann!

Video Spun: ein unkonventionelles Projekt mit Aha-Effekt

+ read

Presse

Wenn sich die Kreativität mit der Forschung verbindet, sind Überraschungen zu erwarten. So ist das auch bei Spun.

In diesem Video erzählt Thomas Heatherwick die Entstehungsgeschichte des kultigen, kreisenden Sitzmöbels, das von Magis in Rotationsverfahren aus Polyethylen geschaffen wurde.

Angesichts einer Studie geometrischer Symmetrien, die sich um sich selbst drehen, stellte sich die Frage: Könnte daraus ein Sitzmöbel entstehen? Die Antwort darauf fand sich erst, nachdem das Sitzkonzept – Sitzfläche, Rückenlehne, Beine – über den Haufen geworfen, eine neue Richtung eingeschlagen, Formen und Materialien neu angepasst und mehrmals getestet und erprobt worden waren – um dann zu dieser Grundidee zurückzukehren und schließlich den Prototyp für Magis zu erstellen und anzubieten.

Das Ergebnis? Die heiteren, vergnügten Gesichter der Menschen, die Spun ausprobiert haben, sprechen Bände und zeigen, dass die schönen Dinge manchmal wirklich erstaunlich sind – selbst für ihre Erfinder.

1 / 12

Lesung in Osaka

+ read

Events

Am vergangenen 11. Oktober hielt Eugenio Perazza im Rahmen der Fachmesse Living & Design 2018 in Osaka (Japan) eine Konferenz mit dem Titel „Das Design nach Magis”. An dem Event nahmen auch Alberto Perazza und Toshiyuki Kita teil.

Zahlreiche Besucher – darunter Architekten, Raumausstatter und Studenten – verfolgten den Vortrag über die Design-Vision und die Projektkultur von Magis mit großem Interesse.

1 / 6

Warsaw Home – International Interior Design Trade Fair

+ read

Events

Vom 4. bis zum 7. Oktober nahm Magis zum ersten Mal an der Warsaw Home – International Interior Design Trade Fair, der Fachmesse für Innenarchitektur, teil. Sie fand auf dem Gelände PTAK Warsaw Expo in Warschau statt.

Anlässlich dieses Events stellte Magis eine Auswahl seiner Produkte vor, die in Zusammenarbeit mit renommierten Designern entwickelt wurden: Stühle und Hocker in verschiedenen Ausführungen für Innen- und Außenbereiche. Darunter Officina und Brut: Einzigartige Kollektionen, die dank neuer, kreativer Ausdrucksformen und außergewöhnlicher Materialkombinationen, entstanden sind.

1 / 4

Magis @ „Invisible Rooms” von Elle Decor Grand Hotel

+ read

Events

Auch dieses Jahr veränderte die Installationsschau Elle Decor Grand Hotel anlässlich ihrer dritten Ausgabe vom 5. bis 21. Oktober die Räume des Palazzo Morando in Mailand in radikaler Weise und bot der Stadt ein Ambiente, das der Gastlichkeit und der Exzellenz des Made-in-Italy gewidmet war.

Magis präsentierte als Partner dieses Events Sitzmöbel und Beistelltische der Kollektion Officina und richtete mit ungezwungener Eleganz mehrere Räume ein, in denen sich die Besucher begegnen und bei einem Tee oder Aperitif entspannen konnten.

Invisible Rooms war der Titel dieser Ausgabe, einer einzigartigen Erfahrung durch neun Räume nach Entwürfen von Neri&Hu und inspiriert von dem Werk „Le Città Invisibili” (Die unsichtbaren Städte) des italienischen Schriftstellers Italo Calvino.

ph: Matteo Imbriani

Tische Milà: jetzt lieferbar!

+ read

Aus der Idee, „etwas mit Plastik zu machen, was mit Holz unmöglich ist“, der Kreativität von Jaime Hayón und dem Knowhow von Magis, entstand vor drei Jahren der Stuhl Milà.

Biegsam und mehrfach verstellbar, geht er von Formen des Katalanischen Modernismus Ende 19. bis Anfang 20. Jahrhundert aus, der in Antoni Gaudí seinen herausragenden Vertreter hatte.

Vor allem Casa Milà, gemeinsam mit Casa Battló, lieferten die Inspiration für einen kreativen Prozess, aus dem schließlich der Stuhl Milà von Jaime Hayón hervorgegangen ist. Der spanische Künstler und Designer entnahm Gaudís unvergleichlicher, architektonischer Sprache den Begriff einer Form, die nicht bekleidet, sondern die tragende Struktur bildet, von Farben, die nicht überdecken, sondern eins sind mit der Form, und übertrug ihn auf einen Gebrauchsgegenstand, der so eine künstlerische Ausdruckskraft erhält.

Weiche, dynamische Formen, die sich jetzt auch die Tische Milà aneignen, wobei ihr lackiertes Stahlrohrgestell die geschwungenen Linien annehmen, die für diesen Entwurf charakteristisch sind. Erhältlich in mehreren Größen und Farben, Tischplatten aus diversen Materialien – HPL, furniert Eiche natur, Marmor Carrara, Marquinia oder Emperador sowie in einer Outdoor-Variante -, passen sie perfekt zum gleichnamigen Stuhl. Aber nicht nur, mit den schwerelosen, anpassungsfähigen Linien fügen sie sich attraktiv in jede Einrichtung ein, wo sie frei und spontan die einzigartige, lebensfrohe Natur von Milà zum Ausdruck bringen.

1 / 5

„Il Tempo delle Donne“: drei Tage „Glück“

+ read

Events

Vom 7. bis 9. September fand zum fünften Mal das bunte Mailänder Fest „Il Tempo delle Donne“ (die Zeit der Frauen) statt, veranstaltet von „Corriere della Sera“ in der Triennale Mailand nach einer Idee von La27esimaOra. Glück war das Thema von Shows, Diskussionen, Workshops und Interviews, in einer bunten Mischung aus Geschichten und Ideen.

Magis war Partner bei diesem Event und sorgte für die Einrichtung der Räume: von der Loge im Ehrensalon bis zum Theater und zum Garten der Triennale, ausgewählte Objekte im unverkennbaren, eklektischen Stil des Hauses, darunter Sofa Brut, Hocker Tibu und Bureaurama, die Lehnstühle Raviolo und Piña, Sitzbank Folly und der berühmte Spun, lieferten freundliche, farbenfrohe Akzente für die über 100 Veranstaltungen mit rund 250 Gästen.

1 / 4

Ausstellung Lunapark: The Design Island – Seoul

+ read

Events

Wo sind Spaß und Unterhaltung grösser als inmitten traditioneller Attraktionen, die immer wieder verblüffen und erstaunen, wo auch die Erwachsenen wieder ein wenig zu Kindern werden?

Kein Zweifel, im Vergnügungspark!

Am 27. Juli des Jahres im Dongdaemun Design Plaza in Seoul eröffnet, ist „Lunapark: the Design Island“ eine der grössten Design-Ausstellungen, die es je in Korea gab, ausgerichtet von Stefano Giovannoni, Cristina Morozzi und Chiara Savino.

Eine Parade herausragender, internationaler Entwürfe speziell für Kinder, in der viele Produkte aus der Kollektion Me Too vertreten sind. Puppy, Happy Bird, Dodo, Pingy, Trioli und Nido, dazu der berühmte Kreisesessel Spun und das gusseiserne Maultier Ettore sind Teil einer Landschaft aus buntgemischten, farbenfrohen Gegenständen, um zu lernen und sich weiterzuentwickeln, ein Beweis dafür, dass gutes Design gleichzeitig zweckmässig und unterhaltsam sein kann.

Die Ausstellung bleibt bis 6. November geöffnet.

1 / 4

Jetzt in Produktion: Vitrail, eine Kollektion spielt mit Bildern und Reflexen

+ read

Produkte

Eine Serie von Spiegeln, die sich aus Bahnen in verschiedenen Farben zusammensetzen und Bilder zurückwerfen, die zu ungewohnten, attraktiven Orten werden.

Die Kollektion Vitrail ist aus der neuen Zusammenarbeit von Magis mit der französischen Designerin Inga Sempé entstanden. Sie wurde erstmals im April des Jahres auf der Mailänder Salone del Mobile vorgestellt.

Ein Rahmen aus Kautschuk – angeboten in zwei Farben – hält die verschiedenen Formen zusammen und ermöglicht die Gestaltung von vier Formaten – quadratisch, rechteckig, oval und rund – die horizontal oder senkrecht gehängt werden können, in der runden Form auch diagonal.

Insgesamt gibt die es daher die eleganten und sehr originellen Spiegel in acht Modellen, die jedem Raum attraktive Akzente geben: perfekt in der Diele, der sie Tiefe verleihen, nützlich im Badezimmer als Frisierspiegel, ideal im Wohnbereich, um z. B. ein Sideboard zu komplettieren. Ausserdem können mehrere Formate von Vitrail auf einer Wand den Raum erweitern und einen attraktiven Blickpunkt mit einem Hauch von Eitelkeit erzeugen.

1 / 7

Jetzt in Produktion: Eine tolle Kollektion! Troy überrascht uns immer noch!

+ read

Produkte

Troy ist von Einfachheit und Komfort geprägt und ermöglicht fast unbegrenzte Variationen im Spiel mit unterschiedlichen Materialien, Kombinationen und Sitzmöbeln. Eine sehr umfangreiche, reichhaltige Kollektion mit über zwei tausend Kombinationen von Materialien (Schichtholz, Polypropylen, Polsterungen usw.), Gestellen (aus Stahlrohr oder Rundstahl, auf Beinen, auf Rollen, auf Fußkreuz usw., alle auch mit Armlehne erhältlich) und Farben, die unendliche Lösungen möglich machen.

Auch die Hocker bereichern sich durch ein neues Modell: ein Hocker mit Stahlgestell, gold- oder kupferfarben lackiert, oder polyesterlackiert.

Wie es der Natur von Troy entspricht, ist auch bei diesen Hockern die Materialauswahl für den Sitz sehr groß, aber das ist nicht alles!

Er ist in drei Höhen erhältlich und genau richtig für alle Gegebenheiten: Von der Halbinsel der Küche, der Bartheke bis zum Arbeitstisch, ist der Hocker eine stets praktische, bedürfnisgerechte Lösung in der Wohnungs- und Objekteinrichtung.

1 / 6

Jetzt in Produktion: XZ3 nun zu dritt

+ read

Produkte

Rund, rechteckig und jetzt auch oval!

Ein Tisch, der ebenso modern wie zeitlos ist. Es gibt ihn in unserem Katalog seit fast dreißig Jahren, aber ab sofort auch in einer neuen Variante mit ovaler Tischplatte aus MDF, weiß oder schwarz lackiert.

Die schlichten Linien von XZ3 mit dem charakteristischen Gestell aus Rundstahl, epoxylackiert oder verchromt, aber auch gold- oder kupferfarben, machen diesen Tisch wieder einmal zu einem unentbehrlichen Einrichtungsstück, einladend und gemütlich. Seine unaufdringliche Optik macht ihn für jedes Ambiente geeignet: von der Küche bis zum Sitzungsraum.

Magis macht vom 6. bis 26. August Betriebsurlaub

+ read

Senza categoria

Wir wünschen allen einen erholsamen, vergnüglichen Sommer und sind ab Ende August wieder für

Die neue Kollektion Bureaurama ist nun erhältlich!

+ read

Zu Hause, in einem Museum, im Büro, unter einem Baum oder auf der Spitze eines Berges. In diese und viele andere Umgebungen passt die neue Kollektion Bureaurama von Jerszy Seymour ganz wunderbar.
Eine Linie von Hockern – hohen, mittelhohen und niedrigen – und Tischen aus Aluminium in weiß oder schwarz spritzlackiert, oder in verschiedenen Fluo-Farben. Die wichtigsten Merkmale sind leichtes Gewicht und das grafische, minimalistische Design, das sich zu zahllosen Lösungen für Büro- und Gemeinschaftsräume kombinieren lässt.

Schon der Name Bureaurama lässt die Absicht von Magis erkennen, das Büro als dynamischen Arbeitsraum in kontinuierlicher Entwicklung zu gestalten. Denn Bureaurama wird als ein Ort verstanden, wo man an unsere Zukunft denken kann, wo man diskutiert, Entscheidungen trifft oder einfach einmal Daumen dreht, etwas vor sich hin kritzelt und sich entspannt.

1 / 1

So… oder aber so? Einfach und direkt mit dem neuen Web-Konfigurator

+ read

Events

Nun ist es möglich, die Produkte von Magis von allen Seiten und in allen verfügbaren Varianten anzusehen. Das innovative Instant-Konfigurationsprogramm, das sich durch hohe grafische Qualität auszeichnet, ermöglicht die Auswahl verschiedener Optionen von Formen und Materialien, die das gewünschte Produkte bilden und ein sofortiges Bild liefern.

Der neue Web-Konfigurator ist auf unserer Website verfügbar; er ist auf allen Plattformen operativ und kann auf jedem Desktop- oder Mobilgerät genutzt werden.  Ein erstaunliches, dynamisches Online-Tool, um ein gewünschtes Produkt von Magis mit nur wenigen, einfachen Mausklicks in Echtzeit und überall ansehen zu können.

1 / 4

Magis & Herman Miller für eine Installation im Design Pavilion – New York

+ read

Events

Magis ist zum Design Pavilion in New York zurückgekehrt, mit einer vom 12. bis 20. Mai gezeigten Installation, geprägt durch lebhafte Farben, organische Formen und einen spielerischen Elan: Vorgestellt werden einige Produkte im originellen Design, die auf unverwechselbare Weise die innovative Nutzung verschiedener Materialien und Produktionstechniken zum Ausdruck bringen.
Die Besucher konnten sich bequem auf einem Chair_One, einem von Konstantin Grcic designten Stuhl niederlassen, bei dem Struktur, Logik und Komfort verschmelzen, aber auch auf Milà von Jaime Hayon, mit schlichten, geschwungenen Formen. Am Times Square wetteiferte man, um sich einen der Kreisesessel Spun von Thomas Heatherwick zu sichern, oder um ein Selfie mit Hündchen Puppy von Eero Aarnio zu machen.

In diesem Jahr wollte Magis, gemeinsam mit Herman Miller, alleiniger Großhändler für die USA und Kanada, für NYCxDESIGN auch die lokalen Designschulen und Design-Studenten in die Entwicklung des Visual Design einer Installation einbeziehen, die nach der Magis Mural Competition, unter der Leitung von Arts Thread International, im Design Pavilion gestaltet wurde. Die drei Siegerprojekte wurden von einer Jury bestehend aus Ilene Shaw (Founding Producer, Design Pavilion), Harry Allen (Design Creative Director, Design Pavilion) und Barbara Minetto (Communication & Marketing Manager, Magis) ausgewählt.

1 / 3

Event – Lecture in Suzhou

+ read

Events

Am 29. Mai des Jahres stand in Suzhou (China), im Rahmen der Jinjilake Biennale 2018, unser Sessel Spun im Mittelpunkt einer Veranstaltung mit Alberto Perazza.

Ein zahlreiches Publikum von Architekten, Innenarchitekten und Studenten nahm interessiert an der Lecture teil, wo von der Entstehung des Entwurfs für Spun erzählt wurde, ein Projekt, das in Zusammenarbeit mit Stararchitekt Thomas Heatherwick entwickelt wurde.

1 / 4

Was machen 12 rote Spun in Kopenhagen?

+ read

Events

Anlässlich der 3daysofdesign in Kopenhagen (24.-26. Mai 2018), einer jährlichen Veranstaltung, die sich vorwiegend auf Marken im Bereich der Inneneinrichtung konzentriert, standen die berühmten Stühle Spun von Magis im Mittelpunkt einer verspielten, lebhaften Installation in der neuen Location BLOX, die vom international renommierten Architekturbüro OMA geplant wurde. BLOX ist eines der bedeutendsten Stadtplanungsprojekte von Kopenhagen, das kürzlich eröffnet wurde und einen multifunktionellen Ort schaffen will.

1 / 1

Mailänder Möbelmesse 2018: die Stimmung neu erleben mit den Videos von Magis

+ read

Events

Der Messestand von Magis, gestaltet als faszinierende, kleine ideale Stadt, die sich die Bauten von Andrea Palladio zum Vorbild nimmt, gehörte zu den Preisträgern des Salone del Mobile.Milano Award; er lebt nun in einigen Videos wieder auf, die über unseren Youtube-Kanal verfügbar sind. Sie zeigen einige wichtige Momente gemeinsam mit Interviews mit einigen Designern und Architekten von Note Design Studio, das für das Ausstellungsdesign verantwortlich war.

Gönnen Sie sich eine kleine Pause und genießen Sie die Bilder!

1 / 1

Magis gewinnt den Salone del Mobile.Milano Award

+ read

Events

Magis ist einer der Gewinner des Salone del Mobile.Milano Award, ein Preis, der von einer international prominent besetzten Jury an Firmen vergeben wird, die sich in den Projekten, Produkten und in der Gestaltung des Messestands durch Qualität und Innovation der kreativen und produktiven Prozesse, sowie neuer oder weiterentwickelter Technologien, Kommunikation und Ausstattung auszeichnen konnten.

Die offizielle Begründung für die Vergabe dieser renommierten Auszeichnung an Magis lautet:

„Eine kleine, ideale Stadt, die ihre Anregung von der Architektur Andrea Palladios bezieht, mit deutlichen Reminiszenzen an visionäre, italienische Persönlichkeiten wie Giorgio De Chirico und Aldo Rossi: der Stand von Magis ist ein gutes Beispiel für ein städtisches Ambiente. Produkte, die bereits zu Ikonen geworden sind, leben und kommunizieren mit neuen in einem offenen Raum, wo man nicht genau weiß, ob man Gast oder Hauptfigur in dieser magischen Geschichte ist.

Das Exhibition Design-Projekt von Magis für den Salone del Mobile ist aus der Zusammenarbeit des Unternehmens mit Note Design Studio in Stockholm entstanden.

1 / 18

Salone del Mobile 2018

+ read

Events

Angeregt durch die weltberühmte Architektur von Andrea Palladio und seine ikonischen Bauten, ist die Gestaltung der Designausstellung von Magis auf der Salone del Mobile aus der neuen Zusammenarbeit von Magis mit Note Design Studio in Stockholm entstanden.

Konzipiert wie eine kleine, ideale Stadt, die von gedämpften, archetypischen Farben neben sehr raffinierten Tönungen geprägt wird, präsentiert sich der Stand wie ein origineller, harmonischer Raum, in dem die Produkte miteinander und mit dem Besucher in einem lebhaften, aber entspannten Dialog kommunizieren.

Zusammen mit Kultprodukten werden einige absolute Neuheiten vorgestellt: eine Kollektion von Schränken und Kommoden, die von Konstantin Grcic in Zusammenarbeit mit Fami entworfen wurden, und eine Kollektion von Lichtskulpturen von Oiva Toikka in Zusammenarbeit mit Iittala.

In diesem Jahr feiern wir auch die Rückkehr von Jasper Morrison, von dem wir einen Stuhl vorstellen, und den Beginn einer Kooperation mit Inga Sempé, die für Magis eine Spiegelkollektion entworfen hat. Auch die Kollektion Me Too bereichert sich durch neue, originelle Produkte, die von Blaise Drummond, Spalvieri & Del Ciotto und Big-Game kreiert wurden.

Sie alle gilt es zu entdecken!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle 20, Stand C15/D14.

ph: Diego Alto

1 / 9

Linnut: Magis – Iittala – Oiva Toikka

+ read

Events

Pallas, Sulo, Siiri, Kirassi und Palturi suchen in den Höhlen der Baumstümpfe Zuflucht und erhellen einen dunklen Wald in einem nächtlichen Diorama von traumhafter Stimmung.

Es ist die Installation Linnut (das finnische Wort für Vögel), die Magis im Showroom von Corso Garibaldi anlässlich der Salone del Mobile zeigen wird.

Mit den fünf leuchtenden Skulpturen, davon zwei in zwei Grössen, begibt sich Magis erstmals in die Nähe des Lichtdesigns. Die durch Rotationsverfahren aus Polykarbonat hergestellten Objekte wurden von Oiva Toikka designt und gehen von der berühmten Kollektion Birds aus – mundgeblasene Glasvögel, die aus seiner unerschöpflichen Kreativität entstanden sind und von Iittala ab den 1970er Jahren produziert wurden.

ph: Diego Alto

1 / 19

Installation Chess gestaltet von Konstantin Grcic

+ read

Events

In den Räumlichkeiten von Via Rosales 5 zeigt Magis vom 17. bis 22. April mit Chess die brandneue Möbelkollektion aus Stahlblech von Konstantin Grcic, die in enger Zusammenarbeit mit Fami, einem italienischen, international führenden Hersteller von Metallmöbeln entwickelt wurde.

Ausgangspunkt für dieses Projekt war eine Kategorie, bei der man normalerweise an robuste Schränke und Schubladenmöbel denkt. Eine grosse Herausforderung für Magis, die Nutzbarkeit derartiger Möbel auf eine Wohnung abzustimmen, indem sie durch gezielte Eingriffe verfeinert werden. Wie Griffe aus massiver Eiche als stofflicher Kontrast zu Stahlblech, und der zurückspringende Sockel, ebenfalls aus massiver Eiche, der das Möbel elegant vom Boden abhebt und ihm eine schwebende Optik verleiht.

ph: Diego Alto

1 / 1

Milan Design Week

+ read

Events

Die Highlights mit Magis auf einer Milano Design Week 2018, die man nicht versäumen sollte!

Officina, Brut, Folly, Big Will und Milà bilden gemeinsam mit anderen berühmten Produkten bedeutender Marken die Einrichtung von Superloft im Superstudio Più, Via Tortona 27 – eine von Giulio Cappellini gestaltete Wohnung.

Puppy sind vom 16. bis 25. April in der von Studio Ratti gestalteten Installation Living Nature–la Natura dell’abitare vertreten, die am Mailänder Domplatz, vor dem Palazzo Reale gezeigt wird.

In der Ausstellung Design Answers, ausgerichtet von ADI Lombardei mit der Region Lombardei im Belvedere des Palazzo Lombardia, wird unser Stuhl Trioli zu sehen sein, gemeinsam mit 20 weiteren Objekten, die mit dem Preis Compasso d’Oro verbunden sind.

Unsere Produkte wurden auch für die Gestaltung der Schaukästen Caractère auf der Piazza della Scala und Lubiam 1911 in Via della Spiga ausgewählt.

Produkte von Magis sind ausserdem in zahlreichen anderen Locations zu sehen: im Salone Satellite, im Caffé della Stampa und im Ristorante VIP des Servicezentrums der Messe, in der Red Lounge der Mailänder Salone del Mobile, der große Treffpunkt für Journalisten, Architekten, Designer und ausgewählte Gäste, sowie beim Galadiner, das vom Fachmagazin Interni gemeinsam mit Audi ausgerichtet wird.

1 / 1

Press Release 2018

+ read

Events

Sie möchten sich über die Neuheiten von Magis auf der Möbelmesse 2018 informieren?

Ab 16. April können Sie die Press Release mit allen Fotos in hoher Auflösung und die Texte der Pressemitteilungen vom folgenden Link herunterladen:

www.magisdesign.com/press2018

 

1 / 8

Eine zielbewusste, prickelnde Kollektion: Brut ihr Name!

+ read

Produkte

Kann ein solider, fester und im Aussehen roher Werkstoff wie Gusseisen für zeitgemässe Möbel verwendet werden, die ebenso edel wie originell sind?

Hier ist Brut, die neue Kollektion,designt von Konstantin Grcic: angeregt vom industriellen Einsatz der Legierung für Strukturelemente im Brückenbau und als Unterbau für schwere, maschinelle Anlagen, ergibt die schlichte und robuste Struktur aus Gusseisen in der attraktiven Verbindung mit Marmor und den anderen Materialien der Tischplatten, dem Holz der Sitzbänke und den exklusiven Stoffen der gepolsterten Elemente,eine zwanglose undbehagliche Atmosphäre der Gastlichkeit.

Eine Kombination widersprüchlicher Materialien und Techniken, die gefällt.

So heißt die Kollektion auch „Brut“!

Denn der Name lässt an rohe, unbearbeitete Elemente denken, aber auch an den vollen, leicht säuerlichen und fein fruchtigen Geschmack einer berühmten Weinart, die mit prickelnden Bläschen unseren Gaumen anregt.

Der kraftvolle, frische und originelle Stil birgt in sich eine Funktionalität und Ästhetik, die viel von unserer Zeit erzählt und spontane Sympathie ausstrahlt, Möbel, die mit ihrem Ambiente verschmelzen und in Erinnerung bleiben.

Die Kollektion Brut, gedacht vor allem für bequeme, öffentliche Räume, wo man sich ausruhen, entspannen und unterhalten kann, besteht aus Tischen in verschiedenen Formen und Grössen, darunter ein auf zwei Böcken höhenverstellbarer Tisch (einige auch für den Aussenbereich geeignet), zwei Sitzbänken, einemSessel und zwei Sofas, für die Bezüge ist eine reiche Auswahl an Stoffen und Farben verfügbar.

Brut Collection

1 / 4

Magis an der Stockholm Furniture Fair

+ read

Events

Das Stockholm Furniture Fair, vom 6. bis 10. Februar, gibt Magis noch einmal die Möglichkeit, mit einigen Neuheiten zu erstaunen, unter denen die gepolsterten Kollektionen Officina (design Ronan & Erwan Bouroullec) und Brut (design Konstantin Grcic) und die Hocker Sequoia (design Anderssen & Voll).

Ausserdem präsentiert Magis zum ersten Mal eine einzigartige Ausstellung, die in Zusammenarbeit mit schwedischem Designstudio Note entwickelt wurde, “dessen Ansatz zu product und space design -wie Barbara und Alberto Perazza behaupten- von uns immer so geschätzt wurde, dass wir gedacht haben, niemanden besser als sie das Ausstellungskonzept interpretieren konnte.”

Studio Note erklärt ihren Ansatz zu Magis wie folgt: ”Unser Ziel war einen Raum zu schaffen, gekennzeichnet sowohl von archetypischen als auch von ganz anspruchsvollen Elementen: deshalb haben wir die Architektur von Palladio als Grundsatz genommen und haben davon eine für Besucher als auch für Magis Produkte gemütliche Ausstellung entwickelt.”

ph: Staffan Sundström

1 / 6

Internationalen Möbelmesse, Köln

+ read

Events

Wie bereits Tradition, nahm Magis auch in diesem Jahr an der Internationalen Möbelmesse Köln (15. bis 21.01.2018) teil, wo sich der Showroom in Design Post in einer neuen Ausstattung zeigte.

ph: Studio Eye