neuheiten 2015

1 / 1

Weihnachtsurlaub

+ read

Events

Magis bleibt für den gewohnten Weihnachtsurlaub vom 24. Dezember 2015 bis 6. Januar 2016 geschlossen. Erster Betriebstag ist der 7. Januar 2016.

Ihnen allen fröhliche Weihnachten und ein glückliches Neues Jahr!

1 / 14

Event Magis Hongkong

+ read

Events

Vom Showroom Magis in Hongkong wurde im Dezember 2015 ein Solidaritätsprojekt zu Gunsten der Tierklinik NPV (Non-Profit Making Veterinary Services Society) eingerichtet. Magis stellte einigen lokalen Künstlern und Berühmtheiten einige Puppy (design Eero Aarnio) zur Verfügung, die sie ausgehend vom Thema “Tie The Knot. A lifelong Promise” persönlich gestalten konnten.

Die Arbeiten wurden dann am 4. Dezember anlässlich einer Tea Party im Showroom ausgestellt und werden dann versteigert. Der Erlös kommt zur Gänze der NVP zugute.

1 / 15

Open Factory @ Magis

+ read

Events

Open Factory ist der so erfolgreiche, von Cult Venezie – Salone Europeo della Cultura und Fondazione NordEst veranstaltete Event, an dem Magis mit über 50 weiteren Unternehmen in Venetien und Friaul Julisch Venetien teilgenommen hat. Die Betriebe öffneten allen Interessierten ihre Türen für geführte Besichtigungen und Vorträge.

Neben geführten Besichtigungen und einem Workshop für Kinder, fand bei Magis auch eine Buchpräsentation statt: vorgestellt wurde „Crescita felice. Percorsi di futuro felice“ von Francesco Morace. Zu diesem Anlass führte der Autor ein Gespräch mit Alberto Baban, Präsident der Piccola Industria und Vizepräsident der Confindustria.

Magis und Love Design 2015

+ read

Events

Auch diesmal nahm Magis an Love Design 2015 teil, ein alle zwei Jahre stattfindendes Treffen von Design und Solidarität, das vom Komitee AIRC Lombardei in Zusammenarbeit mit ADI organisiert wird.

Zu dieser Gelegenheit stellten einige der besten italienischen Designmarken ihre Produkte zur Verfügung, die sich dank der Großzügigkeit der Besucher in Mittel für die Krebsforschung verwandelt haben.

1 / 9

Event Comizio Magis, Corso Como 10, Mailand

+ read

Events

Am 19. November des Jahres fand in der Galerie Carla Sozzani in Mailand, Corso Como 10, ein festlicher Abend im Zeichen von Design für Kinder statt, der anlässlich der speziellen Installation “Comizio Magis” für die Kollektion Me Too veranstaltet wurde. Protagonisten waren einige bekannte Namen aus der Welt des italienischen Designs, wie der Architekt und Designer Aldo Cibic, der Designer Giulio Iacchetti,

Marco Maiocchi, Professor für Industriedesign am Politecnico Mailand und Eugenio Perazza, Präsident und Gründer von Magis, die vor einem zahlreichen Publikum von ihren Erfahrungen in Zusammenhang mit dem Thema des Abends berichteten.

China Awards 2015

+ read

Events

Am 26. November fand im Nationalen Museum für Wissenschaft und Technik “Leonardo da Vinci” in Mailand, während eines Charity Dinners zu Gunsten von Lifeline Express, die feierliche Verleihung der China Awards 2015 statt.

Magis erhielt den „Wertschöpfer“-Preis der Fondazione Italia Cina und Milano Finanza, einer der Preise, die an italienische und chinesische Unternehmen, Institutionen und Persönlichkeiten verliehen werden, die auf beste Weise die Chancen genutzt haben, die durch die wirtschaftlichen und kulturellen Beziehungen zwischen Italien und China geboten werden.

Weihnachtliche Geschenkideen

+ read

Events

Weihnachten kommt näher und Magis liefert Ihnen viele Ideen für besondere Geschenke.

Für unser Kleinsten Happy Bird oder CARtools, die neuesten Artikel aus der Me Too Kollektion, aber auch Puppy, Dodo, Le Chien Savant und El Baúl.

Viele Geschenkideen auch für Erwachsene: 360° Container, Tempo, Rock, Dish Doctor, ArcheToys, Tom and Jerry und viele andere Gegenstände, die Sie auf unserer Website finden können.

Auch die Schaufenster in unserem Mailänder Showroom werden ab Anfang Dezember ganz den weihnachtlichen Einkäufen gewidmet sein, mit interessanten Anregungen für Ihre Wunschliste…

… enjoy Magis Christmas!

Event Comizio Magis, Corso Como 10, Mailand

+ read

Events

Am kommenden 19. November wird ab 18 Uhr in der Galerie Carla Sozzani, Mailand, Corso Como 10, ein Abend ganz im Zeichen von Design für Kinder stattfinden, an dem auch einige prominente Vertreter des italienischen Designs teilnehmen werden.
Dieser Event eröffnet eine besondere Installation mit dem Titel “Comizio Magis”, die der Kollektion Me Too von Magis gewidmet ist.

Dazu gibt es einige Sonderausführungen der von Marc Newson für Magis designten Sessel Nimrod, die zu diesem Anlass aus einem besonderen Jacquard-Stoff exklusiv für 10 Corso Como hergestellt wurden.

1 / 5

Ausstellung Konstantin Grcic, Die Neue Sammlung, München

+ read

Events

Am 11. November wurde im Design Museum Die Neue Sammlung in München die Ausstellung “Konstantin Grcic: The Good, The Bad, The Ugly” eröffnet, die der Arbeit des deutschen Designers gewidmet ist, der für sein außergewöhnliches Design hohes internationales Ansehen geniesst.

Die bis zum 18. September 2016 gezeigte Ausstellung ist in drei Themenkreise gegliedert, einer davon ist Chair_One gewidmet, der in seinem ganzen, vierjährigen Entwicklungsprozess gezeigt wird, von den ersten Mustern bis zum fertigen Produkt.

1 / 9

Events in Südamerika

+ read

Events

Vergangene Woche gab es zwei bedeutende Magis Veranstaltungen in Südamerika, und zwar in Chile und in Argentinien:

Am Mittwoch, 11. November, fand bei unserem Vertriebspartner Interdesign in Santiago ein Galaabend statt, der anlässlich des Design-Monats 2015 in Zusammenarbeit mit dem Nationalen Rat für Kultur und Kunst und der Fakultät für Design der Universität von Santiago veranstaltet wurde. Für die Präsentation sorgte Alberto Perazza, es folgte eine Party, an der zahlreiche Designer, Architekten und Journalisten teilgenommen haben.

Am nächsten Tag fand im Showroom Arquimadera in Buenos Aires eine Feier zum 25jährigen Jubiläum der Zusammenarbeit im Bereich von Design zwischen Magis und dem argentinischen Vertriebspartner statt. Anwesend war auch mit zahlreichen Gästen, um die Erreichung dieses schönen Zieles zu feiern.

1 / 12

„Objects by MAGIS“, Tokio

+ read

Events

Anlässlich der Tokyo Design Week fand am 29. Oktober im Showroom Magis in Tokio eine Veranstaltung mit Naoto Fukasawa und Alberto Perazza und dem ganzen Team von Magisjapan statt. Anwesend waren auch Konstantin Grcic und Jasper Morrison. Gewidmet war diese Veranstaltung, an der auch Kvadrat als Ausstatter beteiligt war, den neu in Produktion gegangenen Artikeln.

Im Mittelpunkt stand dabei Substance, die neue Familie der Stühle und Sessel im Design von Naoto Fukasawa, eine anmutige und elegante Kollektion, die sehr gut in unterschiedliche Räume für Wohnungs- und Objekteinrichtung passt.

Jetzt erhältlich!

+ read

Ab sofort erhältlich:

  • die neue Version mit Gestell aus Stahldraht für den Stuhl Troy (design Marcel Wanders), mit der diese Kollektion der nahezu unendlichen Varianten nochmals erweitert wird, die in der Preisliste bereits zweitausend mögliche Kombinationen aus Materialien, Strukturen und Farben überschritten hat;
  • die Version small von Happy Bird (design Eero Aarnio), jetzt gänzlich aus Polyethylen hergestellt im Rotationsverfahren (auch für den Aussenbereich geeignet) und in zwei Farben erhältlich (weiss mit gelben Füssen oder ganz in gelb);
  • CARtools (design Floris Hovers) für die Kollektion Me Too, ein Puzzle aus Buchenholz, gebildet aus Elementen in verschiedenen Formen, Farben und Grössen, die immer neu zusammengesetzt verschiedene Fahrzeuge in minimalistischen Formen ergeben, die der Fantasie und persönlichen Kreativität freien Raum lassen.
  • Katalog Troy

    + read

    Presse

    Der neue der Kollektion Troy (design Marcel Wanders) gewidmeten Katalog kann jetzt vom Download-Abschnitt unseres Website herunterladen werden. Dieser Katalog enthält eine Bilderauswahl aller Produkte dieser Kollektion.

    1 / 6

    Preise

    + read

    Events

    Magis wurde in jüngster Zeit mit drei renommierten Preisen ausgezeichnet:

    • German Design Award in der Kategorie Gardening and Outdoor Living für den Sessel Sam Son (design Konstantin Grcic) und eine lobende Erwähnung in der Kategorie Furniture für den Tisch Traffic (design Konstantin Grcic) und die Sessel Cyborg (design Marcel Wanders);
    • Nominierung durch ADI Design Index 2015 für Tibu (design Anderssen&Voll) und für Spike-The Wild Bunch (design Konstantin Grcic), die daher in der engen Auswahl für den XXIV. Compasso d’Oro ADI stehen, der im kommenden Jahr verliehen wird;
  • Brands & Signs Award für Folly (design Ron Arad), verliehen anlässlich der gleichnamigen Ausstellung, die im Rahmen des Month of Design 2015 in Laibach (20. Oktober bis 20. November 2015) stattfindet.
  • 1 / 6

    Sponsoring

    + read

    Events

    Von Magis, immer schon aufmerksamer Förderer diverser kultureller Initiativen und Veranstaltungen, wurden auch zwei wichtige Projekte unterstützt, beide darauf ausgerichtet, die kulturelle Entwicklung von Kindern und Jugendlichen zu fördern, das sind:

    • Bildungsaktivitäten der Erziehungsabteilung der Pinakothek Agnelli in Turin, für die verschiedene Einrichtungselemente der Kollektion Me Too für die Erneuerung der Schulungsräume geliefert wurden;
  • die 33. Edition von “Die Bilder der Fantasie”, eröffnet am vergangenen 24. Oktober Jahres im Haus der Fantasie von Sarmede bei Treviso, kann alljährlich die Teilnahme von Hunderten von Illustratoren, Autoren, Verlegern und Büchern verzeichnen, die einen umfassenden Überblick über Bilderbücher für Kinder geben. Auch in diesem Fall hat Magis Einrichtungselemente für das Haus der Fantasie geliefert, für die Ausstattung der Ausstellung und aller künftigen Aktivitäten, die hier stattfinden werden.
  • 1 / 4

    Alessandro Mendini. The poetry of design

    + read

    Events

    Am 7. Oktober des Jahres wurde im Dream Design Center von Seoul eine Alessandro Mendini Schau eröffnet. The poetry of design (die bis 28. Februar 2016 gezeigt wird), ist eine spektakuläre Ausstellung, die dem Architekten Mendini und seinem Werk gewidmet ist. Sie ist in drei Verständnisebenen aufgebaut (für Kinder, für Erwachsene und für die Fachwelt) und will die Magie und die Emotionen aufzeigen, die das Werk dieses vielseitigen Künstlers kennzeichnen, präsentiert wie eine Lebensbeschreibung, mit seinen Inspirationen, Gedanken und kreativen Momenten.

    Gezeigt werden rund 600 Arbeiten, darunter einige Sessel Magis Proust, die im Jahr 2011 von Alessandro Mendini für Magis entworfen wurden.

    Big Will jetzt auf dem Markt!

    + read

    Tisch Big Will ist ein neues Kapitel in einer spannenden Geschichte: Philosophie und Technik von Magis, mit den freundlichen und gleichzeitig rigorosen Erzeugnissen der Marke, trifft auf den kreativen Esprit von Stardesigner Philippe Starck. Big Will, charakteristisch die eigenwilligen Rollen und das Gestell aus druckgegossenem Aluminium, glänzend oder weiss oder schwarz lackiert, wird mit einer Tischplatte aus geätztem gehärteten Glas, poliert oder matt, in vier verschiedenen Grössen angeboten. Besonders interessant ist die verlängerbare Version von Big Will, ein anspruchsvoller, eleganter Tisch, der nach mehrjährigen Studien und Forschungen entstanden ist, um jenes „Mehr als“ zu erreichen, das Magis bei allen seinen Entwürfen anstrebt.

    In dieser Ausführung misst der Tisch im geschlossenen Zustand 200 x 100 cm und kann dank zwei Verlängerungen von je 50 cm auf drei Meter verlängert werden: all das mühelos, ohne dass der Tisch am Ausziehende angehoben werden muss, sondern einfach dadurch, dass er auf den Rollen am Boden auseinandergleitet, dank eines Mechanismus für die Gleitbewegung und einer speziell entwickelten, patentierten Verriegelung.

    1 / 21

    Magis Flagship Store, Hong Kong

    + read

    Events

    Am 3. September 2015 wurde das neue Monomarken-Geschäft von MAGIS in Asien eingeweiht, das in der modischen Gough Street in Hongkongs renommiertem Geschäftsviertel Central angesiedelt ist. Das neue Geschäft mit einer Fläche von 185 m2 und einer Glasfront, die deutlich die innovative Natur der Marke definiert, weist einen dreigeteilten Innenraum auf. Der erste Teil ist den Stühlen und Hockern mit Kultcharakter gewidmet. Prägendes Merkmal sind Ausstellungsnischen aus Glas und Podeste aus weissem Holz in diversen Höhen. Im zweiten gibt es die Neuheiten neben Gartenmöbeln, gruppiert nach Familien, die ein ebenso entspanntes wie gepflegtes Wohnambiente vorstellen.

    Im dritten Teil dreht sich alles um die bunte, fröhliche Kinderkollektion Me Too. Stargast war der englische Architekt Thomas Heatherwick, Autor für Magis des bereits berühmten Drehsessels Spun. Zusammen mit Alberto Perazza, Managing Director von Magis, sorgte er für einen exklusiven Nachmittag im Zeichen von Design, kleinen Geschichten und Unterhaltung.

    1 / 11

    New British Inventors: Inside Heatherwick Studio, Hong Kong

    + read

    Events

    Gleichzeitig mit der Einweihung des neuen Magis Flagship Store in Hongkong, wurde am 4. September auch die Ausstellung “New British Inventors: Inside Heatherwick Studio” im neuen PMQ eröffnet. Die Ausstellung (die einen Riesenerfolg in Peking und Shanghai verzeichnete, wo sie bereits gezeigt wurde, und die nach Hongkong nach Seoul und Mumbai übersiedelt) zeigt Entwürfe der letzten zwanzig Jahre aus dem Atelier Heatherwick anhand von Prototypen im Maßstab 1:1, Modellen, Zeichnungen und Fotos. Sie alle bestätigen die Aufgeschlossenheit des Ateliers und seines Gründers Thomas Heatherwick gegenüber neuen Ideen, Materialien, Technologien und Prozessen.

    Getrennt von der Ausstellung wird auch eine Installation im Pacific Place gezeigt, in der Drehsessel Spun die führende Rolle spielt. 2010 von Thomas Heatherwick für Magis designt, wird er zu dieser besonderen Gelegenheit auch in einigen Spezialfarben hergestellt.

    1 / 8

    10jähriges Jubiläum von Magis Japan

    + read

    Events

    Magis Japan, die japanische Filiale von Magis, begeht in diesem Jahr das 10jährige Betriebsjubiläum.

    Dieses bedeutende Ereignis wurde am 31. Juli mit einer Party im Showroom von Tokio gebührend gefeiert. Neben wichtigen Kunden nahmen daran Pressevertreter, zahlreiche Designer und prominente Persönlichkeiten teil.

    1 / 5

    Preis Campiello 2015

    + read

    Events

    Am Samstag, dem 12. September, fand im prächtigen Rahmen des Gran Teatro la Fenice in Venedig der Abschlussabend der 53. Ausgabe des Premio Campiello statt. Veranstalter und Organisator war der Industriellenverband der Region Venetien. Magis unterstützt seit jeher kulturelle Projekte, wie auch diesmal den angesehenen Literaturpreis „Campiello“ und stellte mehrere Magis Proust (design Alessandro Mendini) für das Podium zur Verfügung, auf dem Marco Balzano für seinen Roman “L’Ultimo arrivato”, herausgegeben bei Sellerio, zum Sieger erklärt wurde.

    Der von Geppi Cucciari und Neri Marcorè moderierte Abend wurde direkt im italienischen Fernsehen übertragen.

    1 / 12

    Cortina non è seduta

    + read

    Events

    Vom 8. bis 31. August fand in Cortina d’Ampezzo die Veranstaltung “Cortina non è seduta” statt, gestaltet von Cortina Style nach einem Konzept der Architekten Ambra Piccin, Luca Menardi Ruggeri und Patrizia Scarzella, sowie in Zusammenarbeit mit dem künstlerischen Gymnasium von Cortina und dem Verein Cortina For Us. Die führende Rolle der Veranstaltung spielten fünfzig Sitzmöbel renommierter internationaler Designerfirmen, die nicht nur in den bekanntesten Geschäften, Hotels und Restaurants von Cortina zu sehen waren, sondern auch auf den herrlichen Aussichtsterrassen der Berghütten und anderen Locations im Hochgebirge.

    Magis war bei diesem Event mit nicht weniger als sieben Modellen aus dem eigenen Katalog vertreten, die bereits Kultstatus haben, darunter Air-Chair (design Jasper Morrison), Chair_One (design Konstantin Grcic) und Steelwood Chair (design Ronan & Erwan Bouroullec).

    Jetzt erhältlich!

    + read

    Zwei neue Produkte, die auf der letzten Salone del Mobile vorgestellt wurden, sind ab sofort erhältlich.

    • Sam Son (design Konstantin Grcic): ein Stuhl mit grosszügiger Sitzfläche und einer Rückenlehne in Hufeisenform, die aus zwei verschiedenen Rotationsformteilen besteht, aus einem harten Polyethylen für die Basis und einem geschmeidigeren Polyethylen für den oberen Teil. Sam Son ist in vier verschiedenen Farben erhältlich und eignet sich auch für den Einsatz im Freien;
  • Happy Bird (design Eero Aarnio): nach Puppy, bereichert ein weiterer Entwurf des finnischen Stardesigners die Kollektion Me Too. Es ist ein abstrakter Vogel aus im Rotationsverfahren hergestellten Polyäthylen und Beinen aus Esche natur, erhältlich in drei Farben. Ein weiterer sympathischer Freund, der sicherlich die Herzen von Kindern und Erwachsenen erobern wird.
  •  

    1 / 6

    Spun

    + read

    Events

    Der Erfolg von Spun, Sitzmöbel aus der Kreativität von Thomas Heatherwick und der Forschungsarbeit von Magis, geht weiter: eine neuartige Sitzgelegenheit für neue Sitzgewohnheiten, die das Konzept einer statischen Skulptur für die Entstehung eines amüsanten Designerobjektes nutzt. Nach dem Auftritt im fantastischen Rahmen der Lake Arena rund um den Lebensbaum, wo Spun

    zu einer begehrten Sitzgelegenheit für die Besucher der Expo 2015 geworden ist, gibt es nun eine weitere, berühmte Location: Galleria Campari in Sesto S. Giovanni (Mailand), wo das Möbel – neben anderen Kultgegenständen der berühmtesten Designer des 20. und 21. Jahrhunderts, unter denen auch dem Sessel Magis Proust von Alessandro Mendini – in der Ausstellung „I colori del rosso“ (Die Farben von Rot) vom 17. Juli bis 31. Oktober gezeigt wird.

    1 / 5

    Sommerpause

    Senza categoria

    1 / 4

    Officina design Ronan & Erwan Bouroullec

    + read

    Produkte

    Aus der nunmehr seit fünfzehn Jahren bestehenden Zusammenarbeit mit dem Designerduo Bouroullec sind zahlreiche Produkte von Format entstanden, die zu Bestsellern geworden sind.

    Das letzte Ergebnis dieser Zusammenarbeit ist Officina, eine Kollektion von schmiedeeisernen Tischen, die anlässlich der Salone del Mobile 2014 erstmals vorgestellt wurde und seit Kurzem am Markt erhältlich ist.

    Eisen schmieden, ein Bearbeitungsprozess, der dem Metall zwischen Hammer und Amboss Form gibt, hat eine tausendjährige Geschichte. Mit dieser Technik sind im Laufe der Menschheitsgeschichte unzählige Gegenstände des täglichen Gebrauchs und künstlerische Objekte entstanden.

    In der Auseinandersetzung mit einer uralten Technik untersucht die Kollektion Officina die Möglichkeiten, eine neue, kreative Sprache zu entwickeln: daraus ist ein System von schmiedeeisernen Beinen in einer originellen Geometrie hervorgegangen, die Tischplatten unterschiedlicher Grössen und Materialien tragen können: Stahl, Holz, Marmor, Glas, etc.

    Ein absolut minimalistisches Design trifft auf den Reiz eines uralten Rohstoffes, lebendig in seinen feinen Unregelmässigkeiten, die jedes Stück dieser Kollektion einmalig machen: mit einem unverkennbar industriellem Gepräge, aber einem überaus exklusiven und eleganten Flair.

    Auf seiner Website macht Magis auch ein Video über die Herstellung der Strukturen aus Schmiedeeisen von Officina verfügbar. Gezeigt werden die einzelnen Phasen dieses faszinierenden, komplizierten Prozesses, der die ganze Meisterschaft einer handwerklichen Bearbeitung einschliesst, die auf einen industriellen Prozess angewendet wird.

    Die Bilder zeigen abwechselnd die Beiträge von Ronan und Erwan Bouroullec und Eugenio Perazza und erzählen von der Entstehung dieses Projektes, das aus einer präzisen Vorstellung von Magis mit einer bestimmten Zielsetzung hervorgegangen ist – wie Eugenio Perazza erläutert – “eine neue, moderne und zeitgenössische Sprache für Schmiedeeisen zu entwickeln, ein industriell geprägtes Konzept, in dem ein Anteil einer exquisit handwerklichen Fertigung vorbehalten bleibt, um dann diesem Anteil eine dominierende Rolle einzuräumen, die schliesslich die industrielle Komponente in den Hintergrund drängt und die expressive und ästhetische Qualität des Erzeugnisses prägt”.

    http://www.magisdesign.com/index.php/magis-world/video/

    1 / 11

    Magis auf der Expo Mailand 2015

    + read

    Events

    Magis ist mit seinen Produkten an prestigeträchtigen Locations der Expo Mailand 2015 vertreten:

    im spektakulären Rahmen der Lake Arena mit dem Lebensbaum im Zentrum, genauer gesagt auf der gut 28.000 Quadratmeter großen Piazza rund um ein Wasserbecken, sind auch 126 rote Spun (design Thomas Heatherwick) aufgestellt, die einhellig Aufmerksamkeit und Bewunderung der Besucher auf sich ziehen: alle wollen sie ausprobieren, wie um die Echtheit des Spruchs „Bewegung ist Glück“ zu unterstreichen, der auf ihnen angebracht ist;

    im Hortus, neben dem West-Eingang der Expo gelegen und mit 27.000 Quadratmetern der größte der acht Gärten, die auf dem Ausstellungsgelände zu finden sind, ist mit Gartenlauben und Sitzgelegenheiten für die Ruhebedürfnisse der Besucher ausgestattet. Dazu gehören auch verstreut aufgestellte 150 Stühle Pipe und vierzig Tische Pipe, die zu dieser Gelegenheit in einer besonderen Ausführung präsentiert werden (design Jasper Morrison).

    1 / 11

    Magis offizieller Lieferant von Aquae Venezia 2015

    + read

    Events

    Magis ist mit seinen Einrichtungen auch als offizieller Lieferant an verschiedenen Standorten (darunter in zwei Lounges) im Pavillon Aquae Venezia 2015 vertreten, einer internationalen Ausstellung zum Thema Wasser, Rahmenveranstaltung unter dem Patronat der Expo Mailand 2015, die in Venedig, in einem ungemein faszinierenden Pavillon von 14.000 qm nach Plänen von Michele De Lucchi eingerichtet wurde; die Raumgestaltung stammt von Studio GRISDAINESE unter der künstlerischen Leitung von Davide Rampello. Dazu kommt noch eine Aussenfläche von 35.000 qm, die mit Ausstellungen und Erlebnispfaden besetzt ist.

    Ganz auf der Linie der Zielsetzungen der Expo, ist für Aquae Venezia 2015 ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm geplant, mit Ausstellungen, Symposien, gastronomischen Wegen und Vorführungen, in dem das Thema Wasser von allen Seiten beleuchtet wird: Umwelt und Arbeit, Industrie und Landwirtschaft, ausserdem natürlich Ernährung, Gesundheit, Wellness und Freizeit.

    1 / 16

    Magis Sponsor von „D’Annunzio e i Giardini di Pan“ im Vittoriale

    + read

    Events

    Vom 10. Mai bis 31. Oktober 2015 ist Magis Sponsor der zweiten Ausgabe von „D’Annunzio e i Giardini di Pan“, einer internationalen Veranstaltung im Museumskomplex „Vittoriale degli Italiani“ in Gardone Riviera am Gardasee. Das diesjährige Thema lautet “Inezie squisitissime. Nutrire la mente e il corpo tra Oriente e Occidente” („Exquisite Bagatellen. Geist und Körper nähren zwischen Orient und Okzident“). D’Annunzios Residenz feiert während der sechs Monate der Expo 2015 das Band, das den Poeten mit dem Orient verbunden hat, durch eine Reihe von Ausstellungen, künstlerischen Installationen, besonderen Events, Begegnungen mit berühmten Gästen und Neuauflagen im Geschmack und Stil D‘Annunzios. Testimonial der Ausgabe 2015 von „I Giardini di Pan“ ist Alessandro Mendini, Autor des Magis Proust, der zu diesem Anlass von Magis in einer ungewöhnlichen, violetten Tönung hergestellt wurde, einer von D’Annunzio ermittelten und „Violato“ genannten Farbe.

    Der Magis Proust in diesem besonderen Violett wird in die Ausstellung gemeinsam mit anderen Versionen dieses berühmten Sitzmöbels aufgenommen, an der sich Gäste der sogenannten „Incontri scomodi“ („Unbequemen Begegnungen“) im Laufe des Halbjahres abwechseln werden, darunter neben Mendini, auch Vittorio Sgarbi, Morgan und weitere Persönlichkeiten. Sitzmöbel Magis Proust in den normalerweise produzierten Farben, werden auch an anderen Standorten des Vittoriale aufgestellt, insbesondere in der Orangerie, in einem hierfür zu diesem Anlass errichteten Gewächshaus, das eine Neuinterpretation der Küche D‘Annunzios beherbergt.

    Magis auf der Biennale von Venedig

    + read

    Events

    Vom 9. Mai bis 22. November 2015 wird Magis im Pavillon Venedig auf der 56. Internationalen Kunstbiennale in Venedig im Rahmen der von Architekt Aldo Cibic betreuten Ausstellung „Guardando avanti. L’evoluzione dell’arte del fare. 9 storie del Veneto: Digitale – non solo digitale“ (Nach vorne schauen. Die Entwicklung der tätigen Kunst. 9 Geschichten aus dem Veneto: Digital – nicht nur digital), vertreten sein. Der Pavillon Venedig, bereits in früheren Zeiten auch der angewandten Kunst gewidmet, nimmt mit diesem Projekt den Faden wieder auf, wenn auch in einer anderen, der heutigen Zeit angepassten Richtung: die der jüngsten Anwendungen modernster Technologie. Die Ausstellung vermischt daher künstlerische Kreativität mit neuen Technologien und präsentiert 9 beispielhafte Geschichten: Geschichten von kreativen Prozessen, die Handwerk und Technik bewusst verbinden und Prozesse in den Mittelpunkt stellen, die hinter den Produkten stehen und Ideen aufkommen lassen sowie ihre Entwicklung fördern.

    Von Magis werden die case histories von Chair_One (design Konstantin Grcic), Steelwood Chair und Officina (design Ronan & Erwan Bouroullec) gezeigt, alles Produkte von allgemein anerkannter Qualität, Originalität und innovativer Technik auf einem hohen Niveau, das nicht selten erst nach einem schwierigen Weg mit zahlreichen Experimenten und nicht frei von Risiken erreicht wird.

    1 / 7

    Salone del Mobile

    + read

    Events

    Magis präsentiert sich wie immer pünktlich und in bester Form auf der Mailänder Salone del Mobile. Der 500 m2 große Stand wird von dunklen Farben dominiert, auf dem in zwei seitlichen Galerien, die in verschiedene Ausstellungsmodule unterteilt sind, die zahlreichen Neuheiten gezeigt werden, die gemeinsam mit international renommierten Designern entwickelt wurden. So Stühle und Hocker Officina im Design der Brüder Bouroullec, die die gleichnamigen, im Vorjahr präsentierten Tische ergänzen, die neuen Modelle von Konstantin Grcic, Jaime Hayón, Philippe Starck, Marcel Wanders, und für die Kollektion Me Too, der neue Happy Bird von Eero Aarnio, ausgestellt in einem eigenen, bunten Bereich, der ganz der Kollektion für Kinder gewidmet ist.

    In der Standmitte sind zwei Lounge-Bereiche für den Empfang der Besucher eingerichtet, mit Fauteuils, Sofas und Stühlen, davon ist der eine mit Gartenmöbeln als Outdoor-Ambiente gestaltet.

    1 / 28

    Milano Design Week — Showroom Magis

    + read

    Events

    Im Showroom von Corso Garibaldi 77 im Brera-Viertel, traditionsgemäß das künstlerische und kulturelle Herz von Mailand, wird eine Rauminszenierung einige der neuesten Modelle von Magis enthalten. Das sind die Kollektion Substance (design Naoto Fukasawa), bestehend aus Tischen, Stühlen und Sesseln in zahlreichen Varianten, dann Ausziehtisch Big Will (design Philippe Starck), charakteristisch die Rollen, die gemeinsam mit einem innovativen Mechanismus ein Ausziehen des Tisches ermöglichen ohne ihn anheben zu müssen, sowie die Polsterstühle Cyborg Lady und Lord (design Marcel Wanders), die neuen Versionen mit gepolsterter Rückenlehne und Stoff- oder Lederbezug der Linie Cyborg, die im Vorjahr eingeführt wurde und bereits in den renommiertesten Showrooms auf internationaler Ebene präsent ist.

    Diese Modelle nehmen die vier grössten Schaufenster im Showroom ein, das fünfte ist mit Happy Bird von Eero Aarnio der Neuheit in der Kollektion Me Too gewidmet. Am 14. April um 19 Uhr gibt es eine Cocktailparty auf Einladung, an der zahlreiche der Designer teilnehmen werden, die seit Jahren mit Magis zusammenarbeiten, darunter Philippe Starck, Ronan & Erwan Bouroullec, Konstantin Grcic, Naoto Fukasawa, Marcel Wanders, sowie Vertreter der Vertriebsorganisation, der Presse und zahlreiche weitere Freunde und Mitarbeiter von Magis.

    Milano Design Week — Ausstellungen

    + read

    Events

    Magis wird auch an anderen Events im Rahmen der kommenden Design Week teilnehmen:
    – an Designintoys, einer Ausstellung für Spielzeugdesign, die mit italienischen und internationalen Kultprodukten und innovativen Neuheiten an die wesentlichen Etappen dieser besonderen Sparte erinnert. Organisiert von Assogiocattoli in Zusammenarbeit mit dem Konsortium des Mailänder Polytechnikums POLI.Design, wird die Ausstellung am 14. April eröffnet und kann bis Ende Mai in der multifunktionellen Anlage BovisaTech im Viertel des Polytechnikums von Bovisa besucht werden;
    – an der Ausstellung zum 25jährigen Gründungsjubiläum von Magazin Elle Decor, die vom 14. April bis 30. Mai 2015 im Palazzo Reale in Mailand, im Rahmen des Programms Design for Life, stattfinden wird, wo über eine Reihe weiterer Rahmenveranstaltungen der Ausstellung, auf vier konzeptionellen Ebenen (der soziologischen, ästhetischen, emotionalen und kulturellen) die tiefere Bedeutung von Design und die Erweiterung der globalen Beziehungen von Design in den letzten 25 Jahren näher beleuchtet werden;

    – an der SPAZIOFMG, Galerie und Showroom von Iris Ceramica und FMG Fabbrica Marmi und Graniti, die 2007 im Viertel Tortona eröffnet wurde und sich als Forschungslaboratorium und Ort der Begegnung und der Experimente für Fachbesucher und Freunde von Architektur und Design etabliert hat. Anlässlich der Expo 2015 erweitert SpazioFMG den eigenen Forschungsbereich mit der Ausstellung FutureCraft (erste Veranstaltung im Rahmen von Tomorrow by Design), die vom 13. April bis 29. Mai 2015 geplant ist.

    Milano Design Week — Weitere Veranstaltungen

    + read

    Events

    Magis wird außerdem vertreten sein:
    – im Salone Satellite (Hallen 13-15) im Messequartier Mailand;
    – im Caffé della Stampa und im VIP-Aperitif-Salon des Restaurants im Service Center der Möbelmesse;
    – in der Red Lounge, ein großer Salon im Messequartier, der Journalisten, Architekten, Designern und besonderen Gästen vorbehalten ist;
    – in der Installation-Event “La Passeggiata” im Bereich der Hallen Workplace 3.0 – SaloneUfficio von Michele De Lucchi zum Thema Arbeitsumfeld, mit dem eine andere, mögliche Gestaltung dieses Bereichs angeboten wird;
    – im Event “Design in Gioco” organisiert von und im Mailänder Museum für Kinder in Zusammenarbeit mit Abitare: eine Art Spiel, um Kinder an die kreative Welt von Design heranzuführen, indem Gegenstände des Alltags analysiert und hinterfragt werden;

    – in der Ausstellung/Event “The Art of Living”, gestaltet von RCS Mediagroup, Meet Design, Il Corriere della Sera-Living und Studio Migliore+Servetto, die vom 14. bis 30. April auf der Triennale Mailand stattfinden wird;
    – in einer der acht Inszenierungen, gestaltet von ebenso vielen Stylisten, die das Thema Gastlichkeit im Rahmen von “Welcome Wallpaper” interpretieren werden, ein von Matteo Ragni betreutes Projekt im Store Jannelli & Volpi, Via Melzo 7, vom Beginn der Möbelmesse bis zum Ende der Expo;
    – in den Schaufenstern der renommierten Boutique Sarabanda, Via della Spiga 50, wo einige Produkte der Kollektion Me Too von Magis die Modelle der Kindermode Frühjahr/Sommer 2015 begleiten werden.

    Ora disponibili!

    + read

    Drei neue Produkte sind ab Lager erhältlich:
    – Spike-The Wild Bunch (design Konstantin Grcic), ein Wandregal mit einem Element zur Verstellung der Höhe aus farbigem Kunststoff, das für die gesamte Kollektion The Wild Bunch prägend ist. Diese farbige Kunststoffklemme kann in diesem Fall mit der Ablage aus verschiedenen Materialien verbunden werden: lackiertem Stahlblech, Buche oder Carrara-Marmor (nur für die runde Version). Spike ist eine sehr vielseitige Ablagefläche, die perfekt in den Wohnbereich passt, aber sehr gut auch als Nachttisch im Schlafzimmer einsetzbar ist;
    – Sofa Traffic in der dreisitzigen Ausführung (design Konstantin Grcic), mit dem sich die Kollektion Traffic, die im Jahr 2013 entstanden ist, durch ein weiteres Element bereichert. Wie die übrige Kollektion, ist auch das dreisitzige Sofa mit einem Bezug aus Kvadrat-Stoff oder Leder erhältlich. Angeboten wird ausserdem eine Ausführung für den Aussenbereich;
    – Bombo The Original, die neue Version von 2014 des berühmten Hockers Bombo (design Stefano Giovannoni). Nachdem dieser Hocker bedauerlicherweise Gegenstand von immer häufigeren Imitationen und Fälschungen ist, bringt Magis diese neue Version heraus, die ihr charakteristisches Element in einem Markenzeichen aus Edelstahl „“Bombo The Original““ hat, um zu bestätigen, dass es sich um das Original handelt.

    Magis a Design Post, Colonia

    + read

    Events

    Wie gewohnt, hat Magis auch in diesem Jahr, anlässlich der Internationalen Möbelmesse in Köln (19.-25.01.2015), den eigenen Showroom in Design Post in einer völlig neuen Inszenierung präsentiert; im Blickpunkt stehen die verschiedenen Produkte der Kollektion Piña (design Jaime Hayón), Hocker Tibu (design Anderssen & Voll), die beiden neuen Modelle Lord und Lady der Kollektion Cyborg (design Marcel Wanders), die neuen Ausführungen der Sitzmöbel Troy (design Marcel Wanders), sowie Officina, die Linie schmiedeeiserner Tische (design Ronan & Erwan Bouroullec).
    Am 19. und 20. Januar, von 16:00 bis 19:00 Uhr, fanden im neuen Showroom in Design Post zwei Präsentationen für Journalisten von Hocker Tibu bzw. der Kollektion Officina statt, an der auch die jeweiligen Designer anwesend waren und von der Entstehung ihrer Entwürfe für Magis und ihrer Zusammenarbeit mit dem Unternehmen erzählten.

    Magis a Contract Italiano – Made in Italy, Teheran, Iran

    + read

    Events

    Vom 5. bis 8. Januar 2015 war Magis Protagonist der ersten Veranstaltung von Contract Italiano – Made in Italy, die dem Angebot italienischer Möbel im Objektbereich für öffentliche und private Gebäude gewidmet ist und von Pordenone Fiere und Made in Italia anlässlich der International Exhibition of Modern House, Architecture, Interior Design in Teheran organisiert wurde.

    Partnership Magis e SARP, Polonia

    + read

    Senza categoria

    Magis unterzeichnete kürzlich eine Partnerschaftsvereinbarung mit SARP, dem Nationalen Verband Polnischer Architekten, die dem Unternehmen eine immer bessere Präsenz auf dem polnischen Markt ermöglichen soll. Dazu sind verschiedene Aktionen geplant, die während des Jahres 2015 in Zusammenarbeit mit SARP entwickelt werden.